Luke Mockridge verletzt sich bei TV-Aufzeichnung

Dienstag, 12. November 2019

Comedy-Star und Allround-Talent Luke Mockridge hat sich bei der Aufzeichnung seiner SAT.1-Show „Catch!“ verletzt.

Nun musste er am Montagabend schweren Herzens vier ausverkaufte Doppelshows seiner „Welcome to Luckyland“-Tour in Kempten und Passau (12.11. - 15.11.) absagen.

Auf Instagram schrieb er an seine Fans: „Es tut mir so leid! Hab den ganzen Tag in MRT Röhren verbracht, diverse Spritzen und Anwendungen bekommen und mehrere Spezialisten aufgesucht. Aber fest steht: Ich kann mich einfach nicht bewegen.“

 

Die Diagnose teilt er auch gleich mit: „Muskelbündelriss und angerissene Sehne im Oberschenkel!“

Na dann: Gute Besserung, Luke!



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


....es tut mir so leid! Die 4 ausverkauften Doppel Shows in Kempten und Passau (12.11-15.11) von „Welcome to Luckyland“ müssen leider verschoben werden. Hab den ganze Tag in MRT Röhren verbracht, diverse Spritzen und Anwendungen bekommen und mehrere Spezialisten aufgesucht. Aber die Show „Catch!“ war stärker...Diagnose: Muskelbündelriss und angerissene Sehne im Oberschenkel! Danke an alle Ärzte und Produktionsmitarbeiter, die nach dem Unfall gestern so schnell reagiert haben...aber fest steht: ich kann mich einfach nicht bewegen... Es ist halt die Europameisterschaft im Fangen, die schnellste Show Deutschlands mit den besten Athleten Europas. Um bei Catch! mitzuhalten, muss man an sein Limit gehen... Ich weiß halt wie immer nicht, wo es liegt. Shit happens! Ich habe natürlich überlegt, einen auf Dave Grohl zu machen und bandagiert auf Tour zu gehen, aber das hieße, ich könnte den Standard meiner Live-Show „Welcome to Luckyland“ nicht in dem Maße gerecht werden, wie das Publikum es verdient! ...Siehe Bild! Es tut mir wirklich, wirklich leid...

Ein Beitrag geteilt von Luke Mockridge (@thereallukemockridge) am