Waisenluchs 20200124 b.jpg

Luchs reißt in Heimburg mehrere Hühner

Dienstag, 26. Januar 2021

Waisenluchs 20200124 b.jpg

So könnte der junge Luchs in Heimburg aussehen, vermutet der Experte Ole Anders. Das Bild zeigt ein Jungtier aus dem Schaugehege in Bad Harzburg. Es ist Teil eines Wiederansiedlungsprojektes für Luchse im Harz.

Ein junger Luchs ist durch den Harzort Heimburg gestreift und hat dabei auf einem Grundstück mehrere Hühner gerissen. Auf der Suche nach Nahrung hat er auch eine Ziege attackiert, aber das Tier hat sich gewehrt und die Raubkatze vertrieben, teilte uns heute der Harzer Luchs-Experte Ole Anders mit. Anders hat sich nun mit dem Landkreis abgestimmt und eine Kastenfalle aufgestellt, um das Jungtier einzufangen. Wir können erst wieder aktiv werden, wenn das Tier enwteder in die Falle läuft oder Anwohner erneut den Luchs sehen, bis dahin warte man ab, sagte Anders weiter. Zeugen wollen zudem einen zweiten Luchs gesehen haben, das sei bisher noch nicht bestätigt.