Lockt Mann Kinder vom Spielplatz?

Donnerstag, 5. April 2018

Polizei sucht in Wittenberg Zeugen nach Vorfall auf Spielplatz

Nach einem telefonischen Hinweis, wonach eine unbekannte männliche Person auf dem Spielplatz an der ehemaligen Karl-Marx-Schule in Kleinwittenberg Kinder angesprochen und versucht haben soll, diese ins Auto zu locken, hat die Wittenberger Polizei von Amtswegen Ermittlungen eingeleitet.

Laut Facebook soll der Unbekannte eine Spritze in der Hand gehabt haben. Weiterhin geht aus dem Post vom Ostermontag hervor, dass ein männlicher Zeuge den unbekannten Mann zur Rede stellen wollte. Daraufhin sei der Unbekannte in einem silbernen Peugeot 308 geflüchtet. Auf Facebook heißt es weiter, dass das Kennzeichen bekannt und der Polizei übermittelt worden sei. Nach gründlicher polizeilicher Recherche kann dies jedoch nicht bestätigt werden.

Deshalb bittet die Polizei folgende Personen, die Angaben zum Sachverhalt und insbesondere zum Kennzeichen des Fahrzeugs machen können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden:

- betroffene Kinder und deren Eltern,

- den Verfasser oder die Verfasserin des Post’s,

- den unbekannten Zeugen, welcher den Mann zur Rede stellen wollte

- weitere Zeugen

Anzeige: