07_SSP_Freyburg_SSP_kl.jpg

Lichtdesign-Preis für Freyburg/U.

Freitag, 18. Mai 2018

Im Winzerstädtchen Freyburg an der Unstrut dürfen sie heute mal eine extra Flasche Sekt aufmachen. Freyburg hat nämlich den deutschen Lichtdesignpreis gewonnen. Ausgezeichnet wurde das ausgeklügelte Beleuchtungskonzept für den Kirchplatz. Das taucht die Marienkirche in ein homogenes, akzentuiertes Licht, das in den Nachtstunden gedimmt wird. Unterschiedliche Farbtöne bringen Fassade, Türme und Dächer der Kirche weithin sichtbar zur Geltung. Stadtführer können für einzelne Bereiche der Altstadt das Licht per Fernbedienung zu- und abschalten.

Anzeige: