1773193.jpg

Let's Dance: Das sind die Top 5!

Beim "Magic Moment" wurde es emotional
Samstag, 8. Mai 2021

Gestern Abend wurde "Let's Dance" wieder besonders emotional: Nicht nur ging es um die Entscheidung der Top 5, unter dem Thema "Magic Moments" gaben die Tänzer tiefe Einblicke: So tanzte Rúrik Gíslason zum Beispiel für seine verstorbene Mama, Valentina Pahde für ihre Zwillingsschwester.

Lola Weippert entschied sich für den Tiefpunkt ihres Lebens: "Mein 'Magic Moment' liegt lange zurück. Ich bin schön naturverbunden groß geworden. Es gab keine Probleme, alles war toll. Und dann kam der Tag, der alles verändert hat: die Trennung meiner Eltern."

Die Erfahrung präsentierte sie gemeinsam mit Christian Polanc auf der Tanzfläche zu "Never Enough". Doch die Jury überzeugte das nicht, Lola Weippert landete auf dem letzten Platz und muss Let's Dance damit verlassen.

Den ersten Platz belegte Valentina Pahde. Dabei tanzte sie nicht nur mit Valentin Lusin, sondern auch mit Zwillingsschwester Cheyenne.