polizei.jpg

Polizei

Mutmaßlicher Supermarkträuber in Leipzig gefasst

Polizei fand Beweise in der Wohnung
Mittwoch, 11. Mai 2022

Der mutmaßliche Räuber, der in den vergangenen beiden Monaten Leipziger Supermärkte überfallen hat, ist offenbar gefasst. Wie die Polizei mitteilt, schnappten Beamte ihn bereits vorige Woche, ebenfalls vor einem Supermarkt im Leipziger Norden.

In seiner Wohnung fand die Polizei Beweise und Drogen. Der Mann ist bereits vorbestraft, war auf Bewährung draußen und ist nun wieder hinter Gittern in U-Haft. Er soll in mehreren Fällen von Kassiererinnen Geld verlangt und sie dabei mit Messern bedroht haben.