Leipziger OB-Kandidaten stehen fest

Dienstag, 3. Dezember 2019

Jetzt ist es offiziell: Zur Oberbürgermeisterwahl Anfang Februar in Leipzig sind alle acht  von den Parteien im Stadtrat nominierten Bewerber zugelassen.

Das ist das Ergebnis der Sitzung des Wahlausschusses.

Vier weitere parteilose Bewerberinnen und Bewerber haben es nicht geschafft. Sie haben nicht die erforderliche Zahl an Unterstützungsunterschriften erreicht.

Die OB-Wahlen in Leipzig sind am 2. Februar. 

Alle Kandidaten und Kandidatinnen im Überblick:

Burkhard Jung (SPD), 

Franziska Riekewald (DIE LINKE), 

Katharina Krefft (GRÜNE), 

Sebastian Gemkow (CDU), 

Christoph Neumann (AfD), 

Marcus Viefeld (FDP), 

Katharina Subat (Die PARTEI) sowie 

Ute Elisabeth Gabelmann (PIRATEN).

 

Anzeige: