Laternen.jpg

Längste Laternen-Kette an der Saale

Hallesche Kitas und Horte basteln Lampions
Mittwoch, 15. Juli 2020

An die Bastelkisten, fertig, los!“ heißt es nun für 3.900 Kinder aus 60 halleschen Kindertagesstätten und Horten. Die 100 Laternenbastelkisten mit jeweils 50 Bastelbögen für Häuser- und Sternenlaternen mit passendem Bastelzubehör sind gepackt und werden nun an die teilnehmenden Kitas und Horte verteilt. Ziel der Aktion „…hier unten leuchten wir!“, Laternen für die längste Lichterkette an der Saale zu gestalten. Von Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. August 2020 wird das Riveufer über einen Kilometer lang mit der längsten Lichterkette an der Saale und den bunt gestalteten Laternen geschmückt. Dafür sind Hallenserinnen und Hallenser nun angefragt, kreativ zu werden. Mit Unterstützung der Saalesparkasse und der Stadtwerke Halle (Saale) GmbH können die Stadt Halle (Saale) gemeinsam mit der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH den Aufruf zum Laternenbasteln umsetzen. 

„Diese neue Laternenbastelaktion ist bereits ein Ausblick auf das kommende Laternenfest 2021, welches rund um das Riveufer die Ursprünge und Tradition des Festes weiter stärkt wie das heimelige Leuchten der Laternen, das Flanieren an der Saale mit der Familie und im Freundeskreis bei schönster Atmosphäre“, sagt Mark Lange, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH.