kurt-weill-fest-2018-810x289-1.jpg

Kurt Weill Fest 2018

Kurt Weill Fest in Dessau

Motto 2018: Weill auf die Bühne!
Freitag, 23. Februar 2018

Leipzig hat das Bachfest, Halle die Händelfestspiele und Dessau? Dessau hat das Kurt-Weill-Fest!

Der Komponist Kurt Weill ist 1900 in Dessau geboren. 1933 flüchtete der jüdische Weill nach Frankreich und von dort nach Amerika. Dort komponierte er unter anderem Opern, Musicals und Operetten. Sein bekanntestes Werk ist die „Dreigroschenoper“.

Weill auf die Bühne!

Das Kurt Weill Fest in Dessau steht in diesem Jahr unter dem Motto „Weill auf die Bühne!“. Neben zahlreichen Bands gibt’s es in diesem Jahr eben auch viele Bühnenproduktionen. Unter anderem wird die „Dreigroschenoper“ aufgeführt. Das war eine sehnsüchtiger Wunsch der Dessauer, wie Kurt-Weill-Direktor Thomas Markworth sagte.

Jazz-Trompeter Till Brönner und Dadio Doria beim Kurt Weill Fest

Zu den Stargästen in diesem Jahr gehört Till Brönner. Er gilt als bester Jazz-Trompeter der Welt. Unter anderem hat Brönner bereits für Barack Obama gespielt. Außerdem ist die Band „Radio Doria“ um Frontmann Jan Josef Liefers zu Gast. Allerdings war die Nachfrage nach den beiden Konzerten so groß, daß es dafür mittlerweile Konzerte mehr gibt.

Schon jetzt steht fest. In diesem Jahr besuchen so viele Menschen wie noch nie das Kurt-Weill-Fest. Wie Thomas Markworth sagte sind bereits 19.000 Tickets verkauft – das ist Rekord!

Es gibt’s aber für etliche Konzerte noch Karten. Kurzentschlossene sollten sich mit dem Ticketservice des Festes in Verbindung setzen -

Ticket-Hotline: 0341 - 14 990 900

Termin: 23.2. - 11.3.2018

 

www.kurt-weill-fest.de
Download: Programm Kurt Weill Fest 2018
Tickets online kaufen

Anzeige: