Kostprobe in der Großküche

Muckefuck-Reporter Jan Seifert hat sich in der Großküche umgeschaut.
Donnerstag, 27. August 2015

Eine Prise Salz, einen Esslöffel Öl – mit solchen Mengenangaben können die Köche in der Großküche wenig anfangen. Christian aus Magdeburg steht jetzt gerade an einer riesigen Wanne, gefüllt mit 95 Grad heißem Kartoffelbrei. Dazu Eier mit Senfsoße – das steht bei Alex Menü in Magdeburg auf dem Speiseplan. Die Großküche bereitet unter anderem das Essen für Schulen und Kindergärten im SAW Land zu – und dort dampfen die Töpfe schon morgens um 6. Zu den Tricks in der Großküche gehört übrigens auch geschmolzene Butter, die kommt direkt aus der Flasche und erspart das Zerlassen von Butter in der Pfanne. Und beim Schulbrot Frischkäse statt Butter, damit der Aufschnitt nicht verrutscht.

 

Muckefuck vor Ort

Anzeige: