Koffer Gepäckrückgabe

Koffer weg, was tun?

Wir geben Euch Tipps, wie Ihr Euer Gepäck am Flughafen zurückbekommt

Gepäck

Hat das Förderband der Gepäckausgabe schon mal gestoppt, bevor Ihr Eure Koffer in den Händen hattet? Dann kann es sein, dass Euer Gepäck gar nicht erst mitgeflogen ist. Jährlich verschwinden rund 25 Millionen Koffer weltweit.

Doch was tun, wenn es Euch passiert? Wichtig ist, dass Ihr keine Panik bekommt.

Als erstes geht Ihr zum Gepäckschalter am Flughafen, um den Verlust zu melden. Dort wird die Einchecknummer Eures Koffers notiert und Ihr bekommt eine Referenznummer, mit der Ihr den Status der Suche telefonisch überwachen könnt. Bei der Fluggesellschafft erhaltet Ihr auch Formulare, um die Schadensmeldung zu formulieren.

Wie lange dauert es?

Der Großteil der verschwundenen Koffer wird innerhalb von zwei Tagen wieder gefunden. Nach spätestens fünf Tagen sind 95 Prozent der Gepäckstücke wieder bei ihrem Besitzer. Der Transport vom Flughafen zu Eurem Aufenthaltsort ist außerdem kostenlos.

Wenn der Koffer nicht gefunden wird?

Die Entschädigung des Gepäcks erfolgt pauschal. Unabhängig vom Wert des Kofferinhaltes zahlen die Fluggesellschaften höchstens 1.200 Euro für den Verlust. Bei Pauschalreisen könnt Ihr zusätzlich zur Entschädigung eine Minderung des Reisepreises fordern.

Wie kann ich vorbeugen?

Am besten bucht Ihr Non-Stop-Flüge, da somit der Verlust beim Umstieg vermieden werden kann. Wenn Ihr dennoch umsteigen müsst, plant etwa zwei Stunden Umstiegszeit ein. So bleibt dem Flughafenpersonal auch bei Verspätungen genügend Zeit zum Umladen. Markiert auch den Koffer mit Eurer Adresse und individuellen Aufklebern. Dadurch können Verwechslungen an der Ausgabe vermieden werden. Wenn Ihr noch die wertvollsten Gegenstände ins Handgepäck packt, könnt Ihr den Schaden möglichst gering halten.

Ihr könnt auch im Internet selbst nach Eurem Gepäck suchen. Hier findet Ihr die Seiten zur Gepäckverfolgung der wichtigsten deutschen Fluggesellschaften.

Für Ihre Sicherheit am Flughafen

Lufthansa, Condor und Germanwings
Air Berlin
TUIfly

Anzeige: