„Klempner“ erbeuten wertvollen Schmuck

Freitag, 20. Juli 2018

Als Klempner verkleidet haben Diebe in Magdeburg teuren Schmuck erbeutet. Wie die Polizei heute mitteilte, hatten die beiden Unbekannten gestern im Stadtfeld bei einem Rentnerehepaar geklingelt und einen Wasserrohrbruch vorgegaukelt. Nachdem sie die Wohnung betraten, rissen sie den Tresor aus der Wand und flohen. Laut Polizei ist der Schmuck darin mehrere tausend Euro wert. Sie sucht nun nach Zeugen.

Die Täter konnten folgendermaßen beschrieben werden;
Täter 1
- arabisches Aussehen
- 1,65m bis 1,70m groß
- schlank
Täter 2
- asiatischer Phänotyp
- 1,65m bis 1,70m groß
- korpulent, rundes Gesicht und braune Augen

Anzeige: