Kleine Safari

Muckefuck-Reporter Danilo Weiser hat die Biberfreianlage am Kapenschlösschen besucht
Donnerstag, 13. August 2015

Unsere Muckefuck-Reporter sind im ganzen SAW-Land unterwegs und testen die besten Ferientipps für Euch.

Im SAW-Land gibt es tolle Sachen, aber ein ganz besonderes Ausflugsziel befindet sich an der B107 zwischen Dessau und Oranienbaum. Genauer gesagt am Kapenschlösschen. Hier im Biosphärenreservat Mittelelbe gibt es die in dieser Art bundesweit einzigartige Biberfreianlage. Der Besuch in der Biberfreianlage ist wie eine kleine Safari. Mitten im Wald am Kapengraben steht die begehbare Biberburg. In dem Holzhaus gibt es kleines Fenster, man muss mucksmäuschenstill sein und mit etwas Glück sieht man die Biberfamilie in der Biberburg. Felix Frisch macht hier sein Ökologisches Jahr und wollte mir eigentlich das zwei Monate alte Biberbaby vorstellen. Unser Muchefuck-Reporter Danilo Weiser war da.

www.mittelelbe.com

Muckefuck vor Ort

Anzeige: