Image0012.jpg

KISS rocken Leipzig

radio SAW präsentiert den Auftakt ihrer „End of the Road“-Worldtour
Dienstag, 28. Mai 2019

Am Montag strömten ca. 10.000 Fans der amerikanischen Hard-Rock-Band in die Arena in Leipzig.

Und natürlich sah man überall weiß geschminkte Gesichter in feinster Kiss-Manier.

Als Vorband heizte die deutsche Rockband "New Roses" dem Publikum mit harten Riffs schon einmal gut ein und bereitete die Fans auf Kiss vor.

Glamrock mit Hochspannung

Als die 4 Musiker schließlich die Bühne mit einem lauten Knall, Feuerwerk und krachenden Rock´n´Roll betraten, reagierte das Publikum euphorisch und jubelte der Band begeistert entgegen.

Kiss kann auf eine beinahe 50-jährige Bandgeschichte zurückblicken. Doch von Ermüdung und Alterserscheinungen keine Spur.

Rund zwei Stunden lang gaben Paul Stanley, Gene Simmons, Tommy Thayer und Eric Singer so richtig Vollgas.

Eine Show voll harter Riffs, Laser, Feuerwerk, Kanonenschlägen, fliegender Funken und sogar fliegender Frontmänner.

Denn Paul Stanley flog an einem Seil über das Publikum um auf einer extra Bühne, mitten im Saal, die Songs „Love Gun“ und „I was made for loving you“ zu performen.

Begeistert sang das Publikum die Songs mit und streckte dem Frontsänger die Arme entgegen.

Heiße Flammen und Zungenspiele

Auch Gene Simmons ließ es sich nicht nehmen, für etwas Show zu sorgen und begeisterte mit Flammen spucken, einem Mund voll Blut und seinem Markenzeichen- Zungenspiele.

Nach 2 Zugaben und 2 Stunden 110 Prozent von Band und Publikum verließen Kiss die Bühne.

Setlist

  • 1.    Detroit Rock City
  • 2.    Shout It Out Loud
  • 3.    Deuce
  • 4.    Say Yeah
  • 5.    I Love It Loud
  • 6.    Heaven's on Fire
  • 7.    War Machine
  • 8.    Lick It Up
  • (with "Won't Get Fooled Again )
  • 9.    Calling Dr. Love
  • 10. 100,000 Years (drum solo)
  • 11. Cold Gin(guitar solo)
  • 12. God of Thunder(bass solo)
  • 13. Psycho Circus
  • 14. Let Me Go, Rock 'N' Roll
  • 15. Love Gun
  • 16. I Was Made for Lovin' You
  • 17. Black Diamond

Zugabe

  • Beth (Eric Singer am piano)
  • Crazy Night
  • Rock and Roll All Nite
Anzeige: