Freibad3.jpg

Kein Badewetter - Badesaison startet dennoch

Magdeburg und Wolfsburg machen auf
Freitag, 14. Mai 2021

An diesem Samstag, 15. Mai, um 10.00 Uhr eröffnen die Strandbäder Barleber See und Neustädter See die Freibadsaison. Zugang erhalten nur jene Personen, die ein negatives Testergebnis vorweisen können (PCR oder PoC-Antigen-Schnelltest), das nicht älter als 24 Stunden ist. Zudem erhalten auf Nachweis auch jene Personen Zugang, die seit mindestens 2 Wochen vollständig geimpft sind oder eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes vorweisen können, dass sie in den vergangenen 6 Monaten von einer Corona-Erkrankung genesen sind. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von diesen Beschränkungen ausgenommen.

Selbsttest vor Ort geht auch

An der Kasse 1 des Strandbades Barleber See und an der Kasse 2 des Strandbades Neustädter See kann ein mitgebrachter Selbsttest vor Ort unter Beobachtung von Mitarbeitenden der Strandbäder selbst durchgeführt werden. Wenn dieser negativ ausfällt, kann ebenfalls Zugang gewährt werden.

Luca-App für Kontaktnachverfolgung

Um einen reibungslosen Zugang zu den Strand- und Freibädern gewährleisten zu können, empfiehlt die Landeshauptstadt die Nutzung der Luca-App. Dafür ist die vorherige Registrierung in der App notwendig, damit vor Ort durch das Sicherheitspersonal nur der QR-Code eingelesen werden muss. Beim Verlassen des Bades sollten sich die App-Nutzer im eigenen Interesse über die App ausloggen.

Alternativ können die nach der Verordnung erforderlichen Daten auch auf einem Erfassungsbogen, der vor Ort ausgefüllt wird, hinterlegt werden. Außerdem müssen der Personalausweis oder Reisepass und die genannten Nachweise mitgeführt werden.

Die drei Freibäder öffnen auf Grund der Besuchergrenzen täglich jeweils in zwei Blöcken: von 10.00 bis 14.00 Uhr (letzter Einlass 13.00 Uhr) und von 15.00 bis 19.00 Uhr (letzter Einlass 18.00 Uhr). Bei hochsommerlichen Temperaturen kann der 2. Block auf 20.00 Uhr verlängert werden. Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr gibt es eine Zwischenreinigung.

Wolfsburg: Ein ganzes Schwimmbad für sich

Eigentlich sollte am 1. Mai im VW Bad die diesjährige Freibadsaison eröffnet werden. Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in Wolfsburg ist der Saisonstart aber buchstäblich ins Wasser gefallen. Aktuell können nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz bei einer Inzidenz von über 100 Schwimmbäder nur im Rahmen des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Haushalt genutzt werden.

Von dieser Möglichkeit können ab dem 15. Mai Schwimmbegeisterte in den Freibädern Almke und Fallersleben sowie im VW und im Hallenbad Sandkamp Gebrauch machen. Termine für den Badbesuch können ab dem 12. Mai bereits online unter http://www.wolfsburg.de/baeder-shop gebucht werden.

Anzeige: