Download.jpeg

Kaninchen verenden im Schuppen

Feuer im Altmarkkreis Salzwedel
Dienstag, 24. März 2020

Der Schuppen stand in Flammen, die Kaninchen darin überlebten das nicht. 

Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand nach Schrampe, im Altmarkkreis Salzwedel gerufen. 

Nach Angaben der Einsatzkräfte drohte das Feuer auf ein naheliegendes Wohnhaus überzugreifen. Das konnte verhindert werden.

Als der Brand gelöscht war, fand die Feuerwehr im Schuppen sechs tote Kaninchen. Gerätschaften sowie Brennholz waren beschädigt. 

Die Polizei ermittelt jetzt zur Brandursache. Hinweise an 03901/ 8480. 

Anzeige: