Jugendfeuerwehren verzeichnen Zuwachs

Mittwoch, 19. Januar 2022

Zuwachs beim Nachwuchs melden die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Wittenberg. Laut Kreisbrandmeister von Geyso engagierten sich voriges Jahr knapp 1.000 Kinder und Jugendliche im Brand- und Katastrophenschutz - 43 mehr als im Jahr davor.

Vor der Pandemie kämpften die Kameraden noch mit Abgängen. Auch der durchschnittliche Landestrend entwickle sich positiv, so Sachsen-Anhalts Jugendfeuerwehrwart Thomas Voß. Demnach haben sich im letzten Jahr rund zehn neue Kinderfeuerwehren gegründet.