US_Rocker_Jon_Bon_Jo_65058776_0.jpg

Jon Bon Jovi

Jon Bon Jovi schreibt Corona-Song

...und engagiert sich in der Krise
Donnerstag, 16. April 2020

Jon Bon Jovi (58) geht mit gutem Vorbild voraus. So schrieb der Künstler einen brandneuen Song über die derzeitige Corona-Krise, welchen er nächste Woche bei dem Benefizkonzert "Jersey 4 Jersey" vorstellen will. Auch Künstler wie Bruce Springsteen, Chris Rock und Whoopi Goldberg sind Teil davon und werden Spenden für den US-Bundesstaat New Jersey sammeln, welcher neben New York ebenfalls schwer von den Auswirkungen der Pandemie betroffen ist. Außerdem möchte Bon Jovi seinen neuen Community-Song "Do what you can", zu dem auch Andre Busse aus dem SAW-Land einen Teil beigetragen hat, bei dem Konzert performen - natürlich von zu Hause aus. 

Sein neuer Song soll außerdem Teil seines neuen Albums "Bon Jovi: 2020" werden, welches ursprünglich Mitte Mai erscheinen sollte. Nun ist es auf unbestimmte Zeit verschoben.

Doch nicht nur das: Jon Bon Jovi hilft in diesen Zeiten auch im Restaurant aus - als Tellerwäscher! In seinem eigenen Lokal, in dem jeder nur das zahlt, was er kann und möchte, unterstützt er seine Mitarbeiter hinter den Kulissen, das erzählte er im Interview in der "Howard Sterne Show".