Jennifer_Aniston_60220282.jpg

Jennifer Aniston wird 50

Am Montag nullt die schöne Schauspielerin
Montag, 11. Februar 2019

Bereits 1994 gelang ihr der Durchbruch im Fernsehen und nun ist sie aus Hollywood längst nicht mehr wegzudenken - Jennifer Aniston wird am Montag, den 11. Februar schon 50 Jahre alt! Und das mit einer Ausstrahlung, als wäre sie noch immer in ihren Zwanzigern.

Bekannt wurde Aniston in der Serie "Friends", in der sie von 1994 bis 2004 die Rolle von Rachel Green übernahm und die ihr einen Golden Globe und einen Emmy Award einbrachte. In der Serie drehte sich alles um Liebe, Frust und Streit von sechs New Yorker Freunden, zu denen auch Monica (Courtney Cox), Ross (David Schwimmer) und Chandler (Matthew Perry) gehörten. Fast so, wie in ihrem Privatleben.

Von 2000 bis 2005 war die schöne Schauspielerin mit Frauenschwarm und US-Schauspieler Brad Pitt verheiratet, der sich danach aber für Angelina Jolie entschied. Anschließend war sie eine Zeit lang mit Vince Vaughn, ihrem Filmpartner aus „Trennung mit Hindernissen“ (2006), liiert. Auch Rocksänger John Mayer eroberte zwischenzeitlich ihr Herz. 2011 machte sie ihre Beziehung zu dem Schauspieler und Drehbuchautor Justin Theroux offiziell, der ihr Schauspielpartner in der Komödie „Wanderlust – Der Trip ihres Lebens“ war. Vier Jahre später heirateten die beiden; im Februar 2018 gaben sie ihre Trennung bekannt. Vielleicht läuft es also mit dem neuen Lebensjahr in der Liebe wieder besser.

Jennifer Aniston wird jedenfalls noch immer regelmäßig vom US-Magazin People unter die „50 schönsten Menschen der Welt“ gewählt. Das US-Männermagazin "Men’s Health" wählte Aniston im Dezember 2011 sogar zur „heißesten Frau aller Zeiten“.

Wie die angehende 50-Jährige ihren Geburtstag feiern möchte, ist aber noch unklar. Im Dezember noch betonte sie während eines Auftrittes bei US-Talkerin Ellen DeGeneres „Ich habe noch keine Pläne“.

Bekannte Filme von Jennifer Aniston

  • 1988: Mick, mein Freund vom anderen Stern (Mac and Me)
  • 1990: Das total verrückte Ferienlager (Camp Cucamonga)
  • 1993: Leprechaun – Der Killerkobold (Leprechaun)
  • 1996: Café Blue Eyes – Schlafloses Verlangen (Dream for an Insomniac)
  • 1996: She’s the One
  • 1997: Der gebuchte Mann (Picture Perfect)
  • 1997: Zwei Singles in L.A. (Til There Was You)
  • 1998: Liebe in jeder Beziehung (The Object of My Affection)
  • 1998: The Thin Pink Line
  • 1999: Alles Routine (Office Space)
  • 2001: Rock Star
  • 2002: The Good Girl
  • 2003: Bruce Allmächtig (Bruce Almighty)
  • 2004: Friends: The One Before the Last One – Ten Years of Friends
  • 2004: … und dann kam Polly (Along Came Polly)
  • 2005: Entgleist (Derailed)
  • 2005: Wo die Liebe hinfällt … (Rumor Has It...)
  • 2006: Freunde mit Geld (Friends With Money)
  • 2006: Trennung mit Hindernissen (The Break-Up)
  • 2008: Marley & Ich (Marley & Me)
  • 2008: Management
  • 2009: Er steht einfach nicht auf Dich (He’s Just Not That Into You)
  • 2009: Love Happens
  • 2010: Der Kautions-Cop (The Bounty Hunter)
  • 2010: Umständlich verliebt (The Switch)
  • 2011: Meine erfundene Frau (Just Go with It)
  • 2011: Kill the Boss (Horrible Bosses)
  • 2012: Wanderlust – Der Trip ihres Lebens (Wanderlust)
  • 2013: Wir sind die Millers (We’re the Millers)
  • 2013: Life of Crime
  • 2014: Broadway Therapy (She’s Funny That Way)
  • 2014: Cake
  • 2014: Kill the Boss 2 (Horrible Bosses 2)
  • 2016: Mother’s Day: Liebe ist kein Kinderspiel (Mother’s Day)
  • 2016: Office Christmas Party
  • 2017: The Yellow Birds
  • 2018: Dumplin’

Jennifer_Aniston_58241130.jpg

Anzeige: