67310249_2521595467906306_5473040077552615424_n.jpg

Jahnbüste vom Sockel gerissen

Montag, 22. Juli 2019

In Freyburg an der Unstrut ist die Büste von Turmvater Jahn vom Sockel gerissen worden. Passiert ist es gestern zwischen 16 und 17 Uhr. Die Büste vor der Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnhalle ist aus dem Jahr 1858, aus Bronze und sehr schwer, sagte Museumschefin Manuela Dietz. Büste und Sockel sind zum Glück nicht allzu schwer beschädigt. Die Polizei hat unterdessen eine Gruppe von jungen Erwachsenen dingfest gemacht, die waren von einer Zeugin beobachtet worden, wie sie offenbar unter Alkoholeinfluß auf dem denkmal herungeklettert sind. Polizisten holten sie aus dem Zug nach Naumburg.

 

Anzeige: