Corona nördlich des Polarkreises - wie kommt Norwegen durch die Krise?

Interview mit Sigrid und Thomas von der Insel Senja
Donnerstag, 23. Juli 2020

Vor allem das Land Schweden ist ja oft im Gespräch, weil dort die Corona-Maßnahmen nicht so weit gegangen sind, wie z.B. hier bei uns in Deutschland.

Auch in Norwegen gab es keinen so drastischen Lockdown, wie bei uns. Wie geht es den Menschen in dem skandinavischen Land, wie sahen die Maßnahmen bei ihnen aus und läuft mittlerweile der Tourismus wieder an?

Das fragen wir Sigrid und Thomas. Sie wohnen auf der Insel Senja, der zweitgrößten Insel Norwegens und rund 350 km nördlich des Polarkreises.

Corona weltweit: Interviews mit Deutschen vor Ort

Eure Erfahrungen auf radio SAW

Lebt Ihr auch in Ausland und möchtet über Eure Corona-Erfahrungen berichten?
Dann meldet Euch gern per E-Mail bei uns: [email protected]

Corona nachgefragt: Alle Interviews

Anzeige: