gerald-huether-810x289-1.jpg

Gerald Hüther

Wie Corona Freundschaften verändert

Interview mit Hirnforscher und Autor Prof. Dr. Gerald Hüther
Montag, 8. Juni 2020

"Wie geht es dir"? Normalerweise kommt vielleicht ein "Alles gut", "geht schon", "muss ja" - viele von uns sind Meister darin nicht zu erzählen, wie es uns wirklich geht, sondern das großartig zu umschiffen.

Jetzt in Corona-Zeiten bekommt ein "Wie geht’s dir" eine ganz andere Bedeutung.

Und auch die Frage: Wie beeinflusst diese Pandemie unsere Freundschaften. Darüber sprechen wir mit dem Hirnforscher und Autor Prof.Dr. Gerald Hüther.

Corona nachgefragt: Alle Interviews

Corona weltweit: Interviews mit Deutschen vor Ort

Eure Erfahrungen auf radio SAW

Lebt Ihr auch in Ausland und möchtet über Eure Corona-Erfahrungen berichten?
Dann meldet Euch gern per E-Mail bei uns: [email protected]

Anzeige: