Wie werden die Regierungs-Maßnahmen in Equador angenommen?

Interview mit Bente Schneider
Montag, 25. Mai 2020

In Corona weltweit beschäftigen wir uns mit der Verbreitung des Virus in anderen Ländern und mittlerweile vor allem mit den Maßnahmen dagegen.

Wie gehen sie mit den auferlegten Maßnahmen um, wie wirken sie. Wie wehrt sich eventuell die Bevölkerung dagegen. Wie und woher beziehen sie Informationen?

Das haben wir Bente Schneider gefragt. Sie kommt ursprünglich aus Schleswig-Holstein, lebt aber bereits seit über einem Jahr in Ecuador - genauer gesagt auf den Galapagos-Inseln.

Sie arbeitet normalerweise in einem Hotel und schreibt an ihrer Masterarbeit, doch durch die aktuelle Lage, ist das nicht mehr möglich.

Corona weltweit: Interviews mit Deutschen vor Ort

Eure Erfahrungen auf radio SAW

Lebt Ihr auch in Ausland und möchtet über Eure Corona-Erfahrungen berichten?
Dann meldet Euch gern per E-Mail bei uns: [email protected]

Corona nachgefragt: Alle Interviews

Anzeige: