IMG_8445.JPG

Internationales Stiftungsgymnasium eröffnet

Donnerstag, 9. August 2018

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres ist heute in Magdeburg-Neustadt das internationale Stiftungsgymnasium eröffnet worden. 

Drei fünfte Klassen mit englischem oder französischem Sprachschwerpunkt nahmen heute das als erste frisch sanierte Gebäude in der Agnetenstraße in ihren Besitz. 
Dort warten unter anderem digitale Tafeln und eine eigenes WLAN auf die Schüler. 

Zum Schulkonzept gehören eine ganzheitliche und digitale Bildung sowie Fremdsprachen und eine internationale Ausrichtung. 
Die Schüler sollen so auf eine globalisierte, digital vernetzte Lebens- und Arbeitswelt vorbereitet werden.

Das internationale Stiftungsgsymnasium führt damit das Schulkonzept der trilingualen KiTA und der dreisprachigen internationalen Grundschule in Magdeburg fort.

Interview mit Schulleiter Mike Keune

Anzeige: