corona-5073359_640.jpg

Corona, Virus

Informationen für einen betrieblichen Pandemieplan

Deutscher Industrie- und Handelskammertag informiert

Das Coronavirus stellt Unternehmen vor ungeplante Komplikationen. Hier sind die wichtigsten Informationen für Unternehmer und Arbeitgeber im Überblick. 

Deutscher Industrie- und Handelskammertag: Informationen für einen betrieblichen Pandemieplan

Alle Informationen für einen betrieblichen Pandemieplan gibt es nun als FAQ. Wir haben einige Punkte zusammengefasst.

Kann ich meine Reisepläne umsetzen? Finden Veranstaltungen statt?

Hier berichtet die International Air Transport Association (IATA) über Einschränkungen im Luftverkehr mit einzelnen Staaten.

Reisehinweise für China gibt es beim Auswärtigen Amt.

Über Auswirkungen auf das Messegeschehen berichtet die Deutsche Messe AG sowie der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.

Wie reagiere ich bei einem Verdachtsfall im Unternehmen oder bei infizierten Mitarbeitern?

Wenn bei Mitarbeitern Symptome des Virus auftreten, beachten Sie folgende Schritte:

Finanzielle Unterstützung für Betriebe?

Notwendige Überbrückungskredite können über das Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken gestellt werden. Hier finden Sie die zuständige Bürgschaftsbank.

Wer zahlt den Arbeitnehmern Lohn, wenn sie unter Quarantäne gestellt werden?

Es gelten die Regeln für eine Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Diejenigen, die ohne Krankheit vorsorglich unter Quarantäne stehen, haben per Gesetz einen Anspruch auf Verdienstausfall in Höhe ihres Nettoentgeltes, welches der Arbeitgeber zahlen muss. Innerhalb von 3 Monaten kann der Arbeitgeber einen Antrag auf Erstattung der ausgezahlten Beträge stellen.

Kann ich auch als Selbstständiger wegen einer angeordneten Quarantäne eine Entschädigung erhalten?

Selbstständige mit einem Betrieb oder einer Praxis können bei der zuständigen Behörde einen "Ersatz der in dieser Zeit weiterlaufenden nicht gedeckten Betriebsausgaben in angemessenem Umfang" beantragen.

 

Weitere Fragen für Arbeitgeber werden im FAQ der DIHK beantwortet.