Impffürsorge in Aken

Stadt hilft Senioren bei Terminvereinbarung
Donnerstag, 14. Januar 2021

Senioren aus Aken, die Probleme mit der Anmeldung für einen Impftermin haben, bekommen jetzt Hilfe von der Stadt.

Aken hat eine sogenannte Impffürsorge eingerichtet. Ab heute können sich Impfberechtigte hier melden und ein Verwaltungsmitarbeiter kümmert sich dann um einen Termin im Impfzentrum.

Das Angebot richtet sich v.a. an Senioren, die keinen Computer oder Smartphone besitzen und auch keine Hilfe von Freunden oder Familie in Anspruch nehmen können.

Die Impffürsorge in Aken ist montags bis donnerstags von 9.00 bis 15.00 Uhr erreichbar, am Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr. Die Telefonnummer lautet: 034909 80 427.

Anzeige: