baum-5150070_1920.jpg

Symbolbild: Baum

Holzdiebstahl in Weißenfels

Die Stadt bittet um Zeugenhinweise
Dienstag, 24. Januar 2023

Die Stadt Weißenfels kämpft mit Holzdiebstahl. Letzter fall: im Ortsteil Kleinkorbetha, unweit der Kirche war am 17. Januar ein Götterbaum gefällt worden. Am nächsten Tag war das Holz verschwunden, offenbar von Dieben abtransportiert.

Die Stadt bittet um Zeugenhinweise und weist daraufhin, dass es nicht gestattet ist, sich an Holzstapeln zu bedienen. Das sei Diebstahl und werde mit einem 6-stelligen Bußgeld geahndet.