Hilferufe bei Michael Bublé

Das Konzert musste unterbrochen werden
Donnerstag, 28. Juli 2022

Auf dem letzten Konzert von Singer-Songwriter Michael Bublé war einiges los.

Als wäre der Auftritt des Kanadiers nicht genügend Aufregung und Entertainment für die Fans gewesen, schrie plötzlich einer der Zuschauer im Publikum während des Konzerts um Hilfe.

Verwirrt soll der Sänger das Konzert abgebrochen und einen Sanitäter gerufen haben.

Eine Konzertbesucherin erzählte nach dem Konzert in einem Interview von der Situation:

"Da waren Leute hinten in der Menge und Michael sagte: 'Was ist hier los, warum schreien all diese Leute? Und dann bat er darum, dass die Sanitäter kommen sollten, und er sprach zu den Leuten, dass sie keine Angst haben sollten.'"

Damit die Stimmung nicht kippt und das Konzert weiterlaufen kann machte Michael am Ende wohl einen Witz aus der Situation. Natürlich erst, als die betroffene Person von medizinischem Personal behandelt wurde.