HFc Mep.jpg

HFC gewinnt 2:1 gegen Meppen

Hallescher FC nach Sieg weiter auf dem Weg nach oben
Sonntag, 4. November 2018

Der Hallesche FC ist in der Dritten Liga weiter auf dem Weg nach oben. Nach dem überzeugenden Sieg gegen den SV Meppen können sich die Hallenser in der Spitzengruppe festsetzen und stehen mittlerweile auf Platz 4.

Der Sieg gegen Meppen war hochverdient, die Tore für Halle schossen Fetsch (13.) und Mai (30.) nach sehenswerten Kombinationen.

Nach dem Sturmlauf in der ersten Halbzeit schaltete Halle nach der Pause einen Gang runter, hatte aber noch jede Menge Großchancen, für eine deutlichere Führung. Allein Fetsch verpaßte es dreimal, seine großartige Leistung mit weiteren Treffern zu krönen.

Das Anschlußtor für Meppen fiel in der Nachspielzeit, direkt vor dem Abpfiff. Unterm Strich ein Klasse-Spiel des HFC gegen einen sehr schwachen Gegner.

Anzeige: