Herbstspiele in Meitzendorf

Herbstlicher Spielspaß und Spende für den Heimatverein
Dienstag, 13. November 2018

Am Dienstag, den 13. November 2018, fanden die vorletzten Herbstspiele, präsentiert von radio SAW und der IKK gesund plus, in diesem Jahr statt.

Diese mal befanden wir uns ganz in der Nähe von unserem Funkhaus in Magdeburg. Es ging nach Meitzendorf im Landkreis Börde.

Auch Meitzendorf bot sich heute die Chance auf den Hauptgewinn von 2.018 €  und einem neuen Trikotsatz von der IKK gesund plus für eine Jugendmannschaft des Ortes.

Doch selbst wenn die Meitzendorfer heut nicht auf dem ersten Platz in der Tabelle rücken sollten, konnten sie sich auf eine Spende für den Heimatverein „Geschichtskreis e.V.“ freuen.

Auf dem ganzen Platz waren Spendenboxen verteilt und der Erlös aus den Verkaufseinnahmen der alkoholischen Getränke ging ebenfalls an den Ort.

Für Meitzendorf beworben hatte sich Anika Gotthardt, die mal was für den ganzen Ort auf die Beine stellen wollte.

41 Punkte für die Ortswertung

Den ganzen Tag über war das Wetter schon herbstlich und wechselhaft. Als unser radio SAW Moderator Warren Green den Herbstspieltag um 16 Uhr eröffnete, war der Alte Schulhof trotzdem gut gefüllt.

Kaum fanden sich die ersten Teilnehmer für das IKK Torwandschießen, öffnete der Himmel seine Pforten und es goss in Strömen. Die Meitzendorfer jedoch trotzdem diesem Wetter und kickten mutig um den Sieg.

Der Ehrgeiz lohnte sich und sie erschossen tolle 5 Punkte beim IKK gesund plus Torwandschießen.

Unser Englishman Warren Green schaffte es trotz des regnerischen Wetters die Besucher mit seiner guten Laune anzustecken und ihren Ort bei den Spielen lautstark anzufeuern. Beim radio SAW Superquiz erspielte Meitzendorf einen Punkt. Beim Büchsenwerfen wurden 27 Punkte erreicht und beim Tonnentennis 8.

So erreichte Meitzendorf eine Gesamtpunktzahl von 41 Punkten, was leider nicht zum Gesamtsieg reichte.

Toller Gesamterlös als Spende für den Heimatverein

Doch weder das Wetter noch der Punktestand konnten die gute Laune der Besucher trüben.

Schließlich gab es auch heute wieder völlig kostenfrei schmackhafte Bratwürste in den leckeren Brötchen und Brot von Steinecke. Auch wer Lust auf was Süßes hatte, wurde von Steinecke mit Quarkbällchen versorgt. Völlig kostenfrei waren auch die abwechslungsreichen und erfrischenden Getränke von Blankenburger Wiesenquell.

Wer durch das nassfeuchte Wetter fror, konnte sich kostenlos Tee, Glühwein, Kakao, Kaffee und Kinderpunsch holen. Nur für die alkoholischen Getränke wie Glühwein und das leckere, feinherbe Pilsener, Radler und Schwarzbier von Ur-Krostitzer  musste ein kleiner Obolus von einem Euro entrichtet werden.

Jedoch gingen alle Einnahmen aus dem Verkauf der alkoholischen Getränke als Spende an den Ort. Gemeinsam mit den Inhalten aus den Spendenboxen kam Meitzendorf auf einen stolzen Betrag von 645,08 Euro.

Die Freude darüber ließ die Besucher das schlechte Wetter vergessen und der Heimatverein wird das Geld gut gebrauchen können.

Zurück zur Übersicht

Partner der Herbstspiele

radio SAW und die Muntermachern der IKK gesund plus laden Euch zu den Herbstspielen 2018 ein.


www.ikk-gesundplus.de

 

 

Freut Euch auf kostenlose Köstlichkeiten unserer Partner!

 

Blankenburger Wiesenquell
Steinecke
Born Feinkost
Anzeige: