Musiker_Heinz_Rudolf_64401419.jpg

Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf Kunze wird Podcaster

"Durch die Brille gefragt"
Donnerstag, 2. Juli 2020

Multitalent nun im Internet

Rocksänger, Schriftsteller, Liedermacher und nun - Podcaster. Heinz Rudolf Kunze (63, "Dein ist mein ganzes Herz") ist ein Allround-Talent, wie es im Buche steht. Seit fast 40 Jahren begeistert er seine Fans auf den Bühnen des Landes. Ins Internet hat er sich jedoch bisher noch nicht getraut, meinte es "war noch nie so seine Sache". Doch andere Zeiten erfordern andere Maßnahmen.

Spannende Gäste - Spannende Themen 

Da momentan Liveauftritte nicht so einfach realisierbar sind, hat es den Künstler doch ins Netz verschlagen. Jeden Freitag veröffentlicht er seinen Podcast DURCH DIE BRILLE GEFRAGT. Im Rahmen des Podcasts interviewt er Gäste aus Musik, Entertainment, Politik, Wirtschaft und Sport. Persönlichkeiten und Charaktere, die etwas zu erzählen haben.

Ballon-Flucht, Lindenberg und Rammstein

Doch so ganz ohne Publikum geht es dann doch nicht: So wurde die erste Folge im Rahmen des Leipziger Kultursommers im Clara-Zetkin-Park aufgenommen. Zu Gast war Günter Wetzel, auf dessen abenteuerlicher Flucht aus der DDR der Film „Ballon“ von Michael „Bully“ Herbig beruht. Und auch im zweiten Podcast wurde es nicht weniger spannend. Geladen war Arno Köster, PR-Manager von Udo Lindenberg. Diese Woche erwartet die Zuhörer Christian „FLAKE“ Lorenz, Keyborder bei Rammstein.

Hier könnt Ihr Euch den ersten Teil des Podcasts angucken: