Heidi_Klum_und_Tom_K_62210755.jpg

Heidi Klum

Heidi und Tom haben geheiratet

Montag, 5. August 2019

Sommer, Zitronenbäume, plätscherndes Meer: Die italienische Promi-Insel Capri ist die Kulisse für diese viel bejubelte «Hochzeitsfeier des Jahres». Das Model und der Gitarrist der Rockband Tokio Hotel hatten ihre Liebe schon vor einem Jahr in einem Knutschvideo auf Capri festgehalten.

Jetzt schritt Heidi hippiemäßig in einem wallenden, schulterfreien Brautkleid barfuß die Treppe auf der Luxusjacht "Christina O" von Aristoteles Onassis hinunter, Tom erwartet sie auf dem blumengeschmückten Deck.

Besondere Aufgabe für Bill Kaulitz

Zwillingsbruder Bill Kaulitz soll die Trauungszeremonie am Samstag geleitet haben, gehüllt in ein eigenwilliges Gewand und angeblich ausgestattet mit einer - symbolischen - Pastorenlizenz aus dem Internet. Es ist Zeit für das Jawort: "Ihr könnt euch nun küssen, Tom und Heidi Kaulitz", berichten Reporter der "Bild"-Zeitung von vor Ort. Zu essen gab es laut RTL unter anderem Wiener Schnitzel.

Wo war Heidis Vater?

Nur die offizielle Bestätigung, dass die beiden nun wirklich verheiratet sind, steht aus. Heidis Vater Günther Klum äußerte sich zu den Spekulationen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nur wie folgt: "Die Frage der dpa ist wohl überflüssig", antwortete er auf die Bitte nach einer Bestätigung, dass die beiden am Samstag heiraten wollten. Schließlich berichtet die Presse ja seit Tagen über das Ereignis.

Allerdings war Günther Klum nach RTL-Informationen bei der Feier überhaupt nicht mit dabei. Was das über sein Verhältnis zu Tochter Heidi aussage, darüber könne man nur spekulieren, sagte eine RTL-Reporterin in einer Spezialsendung am Sonntagabend. Mitgefeiert hätten auf Capri dagegen Heidis Mutter Erna, ihr Bruder Michael und ihre Kinder. Zu den Gästen zählten auch der Schauspieler Thomas Kretschmann und die langjährigen GNTM-Juroren Thomas Hayo und Wolfgang Joop. Ex-Spice-Girl Mel B sagte zu RTL nach der Hochzeitsfeier: "Ihr hättet da sein sollen!" Bei der Begrüßungsparty am Freitagabend habe Heidi übrigens auch Sekt getrunken, berichtete RTL: "Soviel zum Thema Schwangerschaft."

Privatsphäre, bitte!

Die Hochzeitszeremonie auf der Luxusjacht wurde gegenüber der Presse weitgehend abgeschirmt. Security-Leute in Booten umschwärmten das Schiff, sogar ein Wasserwerfer wurde nach RTL-Angaben gegen Reporter eingesetzt, die sich dem Schiff näherten. Am Sonntag gab es noch eine Afterparty in einem Beach Club. Nach RTL-Recherchen wird das "Ehepaar Kaulitz" jetzt noch ein paar Tage vor Capri bleiben und dann noch etwas mit der Jacht übers Mittelmeer schippern.