Harzer_Wandernadel.jpg

Wandern boomt und macht süchtig

Mission Entdecken mit der Harzer Wandernadel
Freitag, 8. Januar 2021

Wandern boomt! Das Projektteam der Harzer Wandernadel z. B. konnte die Verkaufzahlen verdoppeln: bis heute wurden tatsächlich 70.000 Wanderpässe verkauft, so die Leiterin Christina Grompe. Auch die Touristeninformationen im Harz melden, dass selbst an gewöhnlichen Wochentagen die Wanderparkplätze voll sind und es zum Teil lange Warteschlangen an den Parkautomaten gibt. Der Trend zum Inlandstourismus und damit auch zum Wandern sei auf die Corona-Einschränkungen zurückzuführen, erklärt der Harzer Tourismusverband.

Zum Kaiser gestemeplt

Knapp 7.400 Menschen dürfen sich bisher Wanderkaiser bzw. -kaiserin nennen, heißt: sie haben alle 222 Stempelstellen im Harz erwandert. Viele Menschen wollen sich den Titel noch sichern, die Motivationen dafür sind unterschiedlich. Ob spannende Wochenendausflüge mit der Familie, als Anreiz für sportliche Betätigung oder einfach um die Heimat neu zu Entdecken. 

Tourpläne und geführte Wanderungen sehr beliebt

Übrigens hoch im Kurs standen in den vergangenen Monaten auch geführte Wanderungen. Klickt hier und findet Anbieter.

Und für die, die nach Plan auf eigene Faust losziehen wollen, hat der Harz auch einen tollen Service. Und der wurde stark genutzt: Das Online-Harz-Tourenportal verzeichnete bis Oktober 20 Prozent mehr Nutzer als 2019. Klickt hier! 

 

 

Mission entdecken: Ausflugsziele und Geheimtipps im SAW-Land

Was es hier, speziell im SAW-Land, mit euren Kindern zu entdecken gibt, das soll unsere "Mission Entdecken" zeigen.

Große Ausflugsziele wie Freizeitparks und Zoos, aber auch kleine Geheimtipps wie etwa Aussichtsstürme und seltene Besonderheiten stellen wir Euch vor.

Anzeige: