schkeuditzer-kreuz-1000-3.jpg

Schkeuditzer Kreuz

Happy Birthday, Schkeuditzer Kreuz!

Das erste Kleeblatt-Autobahnkreuz der Welt wird 85 Jahre alt!
Sonntag, 21. November 2021

schkeuditzer-kreuz-1000-1.jpg

Schkeuditzer Kreuz
Rund 100.000 Fahrzeuge fahren täglich über das Schkeuditzer Kreuz

Happy Birthday ... dieses kleine Ständchen gilt einer großen Errungenschaft für den Straßenverkehr. Das Schkeuditzer Kreuz feiert dieses Wochende Geburtstag!

Seit 85 Jahren verbindet es die Autobahnen 9 Berlin-München und 14 Dresden-Halle miteinander und...

Es war das erste Autobahnkreuz der Welt in Kleeblatt-Form.

Die Bauweise als „Kleeblatt“ und die damit verbundene Nutzungsweise wurde seinerzeit den Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern extra erläutert:

"Man merke sich die einfache Regel: Alle Abzweigungen gehen nach rechts, die erste nach der rechts gelegenen Strecke und die zweite hinter der Brücke nach der linker Hand gelegenen Strecke".

Heute ist das Schkeuditzer Kreuz einer der zentralen Knotenpunkte in Mitteldeutschland.

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Interessante Fakten zum Schkeuditzer Kreuz

  • Was uns heute selbstverständlich vorkommt, war damals eine absolute Sensation. Das hatte es noch nicht gegeben. Ein Autobahnkreuz ohne Kreuzung. Aus der Luft sieht das Schkeuditzer Kreuz aus, wie ein Kleeblatt, diese Bauweise wurde zum Vorbild für den Verkehrsbau auf der ganzen Welt.
     
  • Das Schkeuditzer Kreuz befindet sich, wenn auch nur ganz knapp hinter der Ländergrenze in Sachsen. Betreut wird es aber von den Behörden in Sachsen-Anhalt - also Polizei, Autobahnmeisterei, Winterdienst. Grundlage ist eine Ländervereinbarung aus dem Jahr 1996.
     
  • Das Schkeuditzer Kreuz zählt zu den meistbefahrenen Verkehrsknoten in Deutschland. Rund 100.000 Fahrzeuge fahren hier täglich lang. Für die kommenden Jahre hoffentlich baustellenfrei. Das Schkeuditzer Kreuz ist zuletzt 2014 grundsaniert worden.