Deutschland_Frankrei_601281.jpg

Handball-WM

Handball-WM: Podest verpasst

Last-Second-Niederlage gegen Frankreich
Sonntag, 27. Januar 2019

Kein versöhnliches Ende für das DHB-Team: Durch ein Tor in der letzten Sekunde gewann Frankreich das kleine Finale mit 26:25 und darf sich über die Bronzemedaille freuen.

Deutschland konnte einen Vier-Tore-Vorsprung (13:9) zur Halbzeit nicht verteidigen, eine Schwächephase Anfang der zweiten Halbzeit brachte das französische Team wieder heran.

In einer spannenden Schlussphase verwandelte Nikola Karabatic in allerletzten Sekunde einen Gegenstoß der Franzosen zum Siegestreffer.

Damit muss das DHB-Team weiterhin auf eine WM-Medaille seit dem Wintermärchen 2007 warten. Bester Werfer auf deutscher Seite war Kapitän Uwe Gensheimer mit sieben Treffern.

Dänemark holt WM-Titel

Weltmeister wurde das Team von Dänemark. Sie besiegten Norwegen im Finale mit 31:22 Toren.

Der radio SAW Spielplan + Liveticker hier!