Hallescher FC streicht Spieler

Arkenberg geht
Dienstag, 13. August 2019

Nach dem großen Pokalfight gestern Abend mit der 3:5 –Niederlage gegen Wolfsburg kehrt beim Halleschen FC wieder der Alltag ein und der bedeutet: Schluß für Defensiv-Spieler Fynn Arkenberg.

Der 23-jährige wechselt in die Regionalliga nach Rödinghausen. Das Team braucht jetzt einen neuen Hüter der Mannschaftskasse, den Job hatte Arkenberg bislang erledigt.

Anzeige: