bäume hochkant (1).jpg

Dusche für Bäume

Halle: Dusche für Straßenbäume

Spezialfahrzeug zum Bäumegießen
Mittwoch, 12. August 2020

Die Trockenheit macht den Bäumen in SAW-Land zu schaffen. Unser Reporter Torsten Rößler hat  heute beobachtet, mit welcher Methode die Stadt Halle die Straßenbäume neuerdings wässert:

Der noch kleine Lindenbaum am Rande der Otto-Stomps-Straße kriegt gerade eine 100-Liter–Dusche. Aus einem neu aufgebauten Spezialfahrzeug mit ausfahrbarem Gießarm, erläutert Sven Schossig von der Stadtwirtschaft.

"es handelt sich um eine Kombifahrzeug. es kann für den Winterdienst, als Sprühfahrzeug gegen feinstaub oder jetzt zum Gießen von Straßenbäumen eingesetzt werden. 12-tausend Liter wasser sind im Tank. der neue Gießarm wird von Fahrer per Joy-Stick bedient. So kommen wir an deutlich mehr Bäume heran, als früher"

Überall kommen die Fahrzeuge der Stadtwirtschaft allerdings nicht hin. Das Wasserdefizit im Boden ist nach den vergangenen 2 Dürresommern immernoch groß. Eigeninitiative von Hausgemeinschaften, Büros, oder Schulen ist gefragt. Eberhard Oerding vom Halleschen Grünflächenamt:

"das hilft uns auf jeden Fall. Vor allem jüngere Bäume bis 5 Jahre brauchen regelmäßig Wassergaben. Am besten 100 Liter, das sind 10 Gießkannen. "

Übrigens-  100 Liter Wasser kosten in Halle ca. 25 Cent. Und die Stadtwerke versichern – es ist auch genug da, Jeder kann mit gutem Gewissen Bäume vor dem Verdursten retten.