Haldensleben: Bunsenbrenner gegen Unkraut verursacht Brand

Das Entfernen von wucherndem Unkraut mit einem Bunsenbrenner hat inHaldensleben(Landkreis Börde) zu einem Brand mit 100 000 Euro Schaden geführt. Das Feuer habe am Samstag zunächst eine Garage und im weiteren Verlauf zwei Carports und ein Auto beschädigt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ermittlungen zufolge soll ein 57 Jahre alter Mann zuvor mit einem Bunsenbrenner auf dem Gehweg und an Hauswänden Unkraut beseitigt haben. Es sei sehr wahrscheinlich, dass das den Brand ausgelöst habe, hieß es.

Seite teilen