Grillen in Magdeburger Parks verboten

4 Tipps, wie Ihr keinen Waldbrand verursacht
Dienstag, 11. August 2020

Durch die anhaltende Hitze und Trockenheit wurde für Magdeburg die Waldbrandstufe 3 ausgerufen. Bis auf Weiteres ist das Grillen auf allen acht öffentlichen Grillwiesen in der Stadt verboten. So soll die Gefahr von Waldbränden minimiert werden.

So könnt Ihr mithelfen und Waldbrände vermeiden

Die meisten Waldbrände entstehen durch menschliche Fahrlässigkeit. Wenn Ihr bestimmte Hinweise beachtet, könnt Ihr dafür sorgen, dass die Gefahr eines Wald- und Flächenbrandes reduziert wird.

  • Verwendet kein offenes Feuer in Wäldern und auf Wiesen
     
  • Werft keine brennenden Gegenstände auf den trockenen Boden, vor allem keine Zigarettenstummel!
     
  • parkt Euer Auto nur in den dafür gekennzeichneten Flächen, nicht auf Wiesen oder Feldern, der heiße Katalysator könnte trockenes Gras schnell entzünden
     
  • Lasst keine Glasscherben oder Glasflaschen im Wald liegen, der Brennglaseffekt könnte Brände verursachen