Gianna Nannini wird 67

Italienische Sängerin ist noch topfit
Montag, 14. Juni 2021

Die itlaienische Sängerin Gianna Nannini wird 67. Mit 54 Jahren wurde sie noch Mutter und knapp zehn Jahre später war sie auf dem Weg zum „Half Ironman“-Triathlon.

Schon vor Jahrzehnten hatte sie sich mit Hits wie „Latin Lover“ oder „Bello e impossibile“ in die Herzen der Fans gesungen. Ihr Debütalbum „Gianna Nannini“ hatte Musikerin bereits 1976 vorgelegt. Den internationalen Durchbruch feierte Nannini 1982 im legendären Essener „Rockpalast“, dem europaweit übertragenen TV-Konzert.

Bei der Fußballweltmeisterschaft im eigenen Land sang sie 1990 zusammen mit Edoardo Bennato die Fußballhymne „Un’estate italiana“ („Ein italienischer Sommer“) und belegte damit in Deutschland Platz 2 der Hitparade. Ein echter Klassiker: Bei der gerade angelaufenden EM feierte die italienische Mannschaft ihren Auftaktsieg gegen die Türkei mit diesen dreißig Jahre alten Hit: Der italienische Sommer währt ewig.