Geldregen für Braunschweig und Wolfsburg

Förderprogramm resilente Innenstädte
Donnerstag, 23. Juni 2022

Warmer Geldregen für Braunschweig und Wolfsburg – beide wurde in das Förderprogramm Resilente Innenstädte aufgenommen.

Für jeweils rund 4 Millionen Euro können jetzt Projekte umgesetzt werden, die die Innenstädte attarktiver machen. Dafür wurden schon in beiden Städten viele Ideen von Bewohnern und Besuchern gesammelt.

Erste Anregungen wurden schon umgesetzt – in Wolfsburg zum Beispiel Mittelstreifen entsiegelt und bunte Sitzmöbel in der Fußgängerzone aufgestellt. Mit dem Geld vom Land kann es nun weitergehen.