Geflatter in Wittenberg

Mission Entdecken im Schmetterlingspark
Dienstag, 21. Juli 2020

Schmetterlinge – es gibt sie in ganz vielen verschiedenen Farben und Größen. Und wenn sie so über die Wiese flattern, dann ist das ein richtig sommerliches Gefühl. In unserer Mission Entdecken zeigen wir euch heute einen Ort wo ihr hunderte Schmetterlinge auf einmal bestaunen könnt - den Schmetterlingspark in Wittenberg.

Wie in den Tropen

Der Schmetterlingspark ist wie eine kleine Tropenhalle. Da gibt es ganz viele verschiedene exotische Pflanzen, ein kleiner Wasserfall plätschert und es ist kuschelig warm bei einer hohen Luftfeucht. Also alles genauso wie es die Schmetterlinge am liebsten haben.

800 Tiere im Schmetterlingspark

Die Tiere flattern in der Halle ganz frei umher. Besucher müssen sogar ab und ab den Kopf einziehen, damit sie nicht von einem Schmetterling erwischt. "Zurzeit sind hier knapp 800 Tiere drin." erzählt der Betreiber des Schmetterlingsparks Georg Liebold. "Sie kommen aus ganz unterschiedlichen Ländern. Zum Beispiel aus Zentralamerika, Südafrika und Südostasien. Und die Schmetterlinge, die wir hier in Wittenberg haben gehören zu den schönsten, die es auf der Erde gibt."

Auf einem Blatt entdeckt man einen Schmetterling, der auf den ersten Blick ganz unscheinbar wirkt. "Von außen hat er eine ganz unauffällige braune Farbe. Aber wenn er seine Flügel aufmacht, dann ist er strahlend blau und leuchtet richtig beim Fliegen. Das ist ein sogenannter Blauer Schuster.", erzählt Georg Liebold.

Schmetterlinge im Kühlschrank?

Es gibt auch die Möglichkeit Schmetterlinge auf die Hand zu nehmen. Da benutzt man einen kleinen Trick. Wenn der Züchter einen Schmetterling gefangen hat, dann schlägt er ihn ganz vorsichtig in Zeitungspapier ein und packt ihn für ein paar Minuten in den Kühlschrank. "Schmetterlinge sind wechselwarm und im Kühlschrank verfallen die dann in eine Art Froststarre. Das schadet den Tieren überhaupt nicht. Das passiert denen in der Natur auch regelmäßig." Dann kann man den Schmetterling auf den Finger setzen und er bleibt solange bis er sich wieder aufgewärmt hat.

Adresse

Rothemarkstraße 131
06886 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

  • 1. April bis 30. September von 9.30 Uhr – 17.30 Uhr
  • 1. Oktober bis 1. November von 9.30 Uhr – 16.30 Uhr
  • (bzw. bis Dämmerungsbeginn)

Tickets

Erwachsene zahlen für eine Tageskarte 8 Euro, Ermäßigte 5,50 Euro und Kinder ab 3 Jahre 4,50 Euro.

 

 

Mission entdecken: Ausflugsziele und Geheimtipps im SAW-Land

Was es hier, speziell im SAW-Land, mit euren Kindern zu entdecken gibt, das soll unsere "Mission Entdecken" zeigen.

Große Ausflugsziele wie Freizeitparks und Zoos, aber auch kleine Geheimtipps wie etwa Aussichtsstürme und seltene Besonderheiten stellen wir Euch vor.

Anzeige: