IMAG1225.jpg

Fußgängerbrücke nach 2 Jahren Sperrung wieder offen

Freitag, 17. November 2017

Eine sanierte Brücke verbindet seit heute wieder die beiden Orte Jeßnitz und Wolfen im Kreis Anhalt-Bitterfeld. Die Fußgängerbrücke am Bahnhof Jeßnitz ist seit dem Vormittag wieder offen. Ein wenig wankt sie beim Drüberlaufen. Doch darauf kommt es den Anwohnern nicht an. Die hatten in der Vergangenheit lange Umwege in Kauf genommen. Etliche entschieden sich für den Weg direkt über die Gleise. 2 Jahre lang war die Brücke gesperrt, weil lange Zeit unklar war wer für die Sanierung zuständig ist. Die Bahn Plan am Jeßnitzer Bahnhof bereits weitere Bauarbeiten. Das alte Bahnhofsgebäude kommt weg, dafür entsteht hier ein moderner Haltepunkt. Wann steht noch nicht fest.