emiliano-sala-810x289-1.jpg

Emiliano Sala

Fußballer über Ärmelkanal verschollen

Keine Hoffnung mehr: Suche wird Bergungsaktion
Mittwoch, 23. Januar 2019

+++ UPDATE +++

Der bei einem Flug über den Ärmelkanal verschollene Fußballer Emiliano Sala kann nach Ansicht der Rettungskräfte nicht mehr lebendig geborgen werden. Das erklärte der Luftrettungsdienst Channel Islands Airsearch am Mittwoch. Nach rund 40 Stunden im Wasser gebe es zu gut wie keine Überlebenschancen für den 28-jährigen Argentinier und seinen Piloten, sagte eine Sprecherin. Die Suche dauere aber an. Es handle sich nun um eine Bergungsaktion.

Die einmotorige Propellermaschine, mit der der 28-jährige Sala vom französischen Nantes ins walisische Cardiff unterwegs war, war am Montagabend von den Radars verschwunden. Sala selbst hatte noch am Abend in einer Sprachnachricht Sorge geäußert, das Flugzeug könne verunglücken. Er war nach einem Millionentransfer auf dem Weg zu seinem neuen Verein Cardiff City.

Verschollener Fußballer Sala schickte noch Nachricht aus Flugzeug

Emiliano Sala hat Medienberichten zufolge aus dem Flugzeug noch eine Sprachnachricht an seine Freunde verschickt. «Ich bin hier oben im Flugzeug, das anscheinend gleich in seine Einzelteile zerfällt, und bin auf dem Weg nach Cardiff», hieß es in der am Dienstagabend veröffentlichten Audiodatei.

«Wenn ihr in eineinhalb Stunden keine Neuigkeiten von mir hört: Ich weiß gar nicht, ob die überhaupt jemanden schicken, um nach mir zu suchen, weil sie mich sowieso nicht finden werden. Dann wisst ihr schon Bescheid. Papa, ich habe solche Angst.»

Der Vater des Spielers, Horacio Sala, bestätigte der renommierten argentinischen Zeitung «Clarín» die Authentizität der rund einminütigen Aufnahme. Im Hintergrund sind Motorengeräusche zu hören. Trotz seiner offenkundigen Sorge wirkt der Fußballer allerdings nicht panisch, sondern eher müde. Sala gähnt sogar mehrmals.

Flugzeug mit Fußballer Sala an Bord vermisst - Pokalspiel abgesagt

Nach dem Verschwinden des ehemaligen Nantes-Spielers Emiliano Sala war das Pokal-Spiel zwischen FC Nantes und SSG Entente vertagt worden. Eigentlich sollte das Spiel am Mittwochabend stattfinden, der französische Fußballverband führt es nun aber als «verschoben» auf.

Nach Angaben der Sportzeitung «L'Équipe» soll das Spiel am Sonntag nachgeholt werden. Sala war gerade erst vom FC Nantes zum Verein Cardiff City gewechselt.