Führungsspitze der Linken komplett

Susanne Henning Wellsow zur Co-Vorsitzenden gewählt
Samstag, 27. Februar 2021

Am Samstag wählte am Samstag ihre neue Parteispitze. Nachdem die hessische Landtagsfraktionschefin Janine Wissler zur Vorsitzenden gewählt wurde, hat der Online-Parteitag nun die thüringische Landeschefin Susanne Hennig-Wellsow zur Co-Vorsitzenden erklärt.

Die 43-Jährige erhielt 378 von 536 abgegebenen Stimmen. Damit setzen sie die bisherigen Chefs Katja Kipping und Bernd Riexinger ab. Bereits im Juni letzten Jahres wollten Kipping und Riexinger die Führung abgeben, aufgrund von Corona verschob sich jedoch der Parteitag.

Hennig-Wellsow warb auf dem Parteitag für ein Bekenntnis der Linken, auch im Bund Regierungsverantwortung zu übernehmen: "Lasst uns nicht mehr warten! Die Menschen haben keine Zeit, auf uns zu warten." Sie werbe dafür, CDU und CSU aus der Bundesregierung zu vertreiben. "Ob Schwarz-Grün kommt oder Rot-Rot-Grün, liegt auch an uns."