Handy.jpg

Freddys Familienwelt

Frühjahrsputz auf dem Smartphone

Das eigene Handy entrümpeln
Mittwoch, 24. Februar 2021

Und auch Euer Handy wird durch Aufräumen jetzt frühlingsfit gemacht.

Frühjahrsputz leicht gemacht

Löscht als erstes alte Chatverläufe, zum Beispiel der vom vorletzten Kindergeburtstag mit all den Geschenkevorschlägen und Fotos kann getrost weg und macht jede Menge Speicher frei. Könnt Ihr Euch von den Bildern nicht trennen, macht vorher ein Backup, dann sind die gespeichert. Diese Daten schiebt Ihr in die iCloud oder auf eine externe Festplatte. Dort sollte man eh immer wieder Daten speichern.

So macht Ihr Ordnung auf Eurem Handy

Falls das Handy wegkommt, habt Ihr trotzdem alles Wichtige gerettet. Löscht außerdem sinnlose Apps. Alles, was mindestens einen Monat nicht benutzt wurde, kann weg. Fehlen sie Euch doch, könnt Ihr später die Apps wieder herunterladen. Ich bin außerdem ein Fotosammler. Über 40.000 Bilder sind auf meinem Handy und fressen enorm Speicherplatz. Die doppelten und verwackelten mit der Hand zu löschen dauert ewig. Zum Glück gibt es dafür Cleaner Apps. Clean Master und CCleaner beispielsweise sind für Android kostenlos. Fürs iPhone gibt es unter anderem Cinder oder Clean Email. Und von außen bekommt Ihr das Handy mit einem Mikrofasertuch sauber. Benutzt lieber keine Glasreiniger, Putzmittel oder Desinfektionssprays. Die greifen langfristig die fettabweisende Oberfläche des Smartphones an.

Schickt Freddy Eure Tipps!

Ihr habt auch einen mega tollen Tipp und wollt Ihn uns mitteilen? Dann schickt ihn uns ganz einfach!

[email protected]

Oder füllt einfach unser kleines Formular aus

 

Mit Spaß lernen und die Langeweile bekämpfen

Freddys Familienwelt
Basteltipps unserer Moderatoren
Spieleideen
Anzeige: