Online.jpg

Friedhof Quedlinburg verändert

Weitere Bäume werden gefällt
Montag, 17. Februar 2020

Der Zentralfriedhof in Quedlinburg hat sich optisch verändert. Über 220 Bäume hauptsächlich Fichten sind in den vergangenen zwei Jahren eingegangen, Schuld sei überwiegend das trockene Wetter, erklärte der zuständige Verwalter Wenzel.

In diesem Monat werden wahrscheinlich weitere Bäume gefällt. Die Veränderung durch die Trockenheit spiele der Stadtverwaltung aber auch in die Hände, hieß es weiter, da der Friedhof sowieso umgestaltet werden soll.

 

Anzeige: