Fussball_EM_Frankrei_69983520_ergebnis.jpg

EM 2020

Frankreich raus, Schweiz weiter!

Weltmeister verliert im Elfmeterschießen
Dienstag, 29. Juni 2021

Weltmeister Frankreich íst im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gescheitert. Gegen die Schweiz verlor die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps mit 4:5 (3:3, 3:3 0:1) im Elfmeterschießen. Der Ex-Frankfurter Haris Seferovic (15./81.) und Mario Gavranović (90.) trafen in der regulären Spielzeit für die Schweizer. Karim Benzema (57. und 59.) und Paul Pogba (75.) hatten die Franzosen am Montag in Bukarest zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung geschossen. Nach der torlosen Verlängerung scheiterte Kylian Mbappé mit dem letzten Elfmeter am Schweizer Torwart Yann Sommer. Die Schweiz trifft nun im Viertelfinale am Freitag auf Spanien.