Frank Abel auf einer Apfelplantage in der Börde

Tipps rund um die verschiedenen Apfelsorten
Montag, 20. September 2021

Herbstzeit ist Apfelzeit! Darum war radio SAW Wetterexperte Frank Abel auf der Plantage vom Obsthof Hornemann in Langenweddingen in der Börde und hat sich für Euch Tipps von Chefin Sabine Hornemann geben lassen. 

 

Und Sabine kennt sich aus: Auf dem Familienhof, den sie jetzt schon in der fünften Generation führt, gibt es über 24 Apfelsorten. Die wachsen an über 27.000 Apfelbäumen auf 18 Hektar, und natürlich ist da für jeden Geschmack was dabei. 

 

Dabei waren die rumänischen Erntehelfer und viele Rentnerinnen und Rentner eifrig mit der Ernte beschäftigt. Alle Achtung und vielen Dank dafür, das ist eine ganze Menge Arbeit! Aber es lohnt sich, denn die Äpfel aus der Börde gelten als besonders gut. Das liegt zum einen daran, dass der Boden hier so fruchtbar ist, aber auch daran, dass die Region im Regenschatten des Harzes liegt.

 

Jonagold, Boskoop, Rubinette, die Sorten kennt Ihr vielleicht. Aber Sabine Hornemann hat für Euch auch ein paar Tipps, welche besonders gut für den leckersten Kuchen geeignet sind oder auf was man achten muss, wenn man zum Beispiel nicht so harte Äpfel verträgt. Aber es gibt auch besondere Sorten, wenn Ihr Probleme mit einer Allergie habt! Welche das sind, das könnt Ihr hier nachhören.

Anzeige: