Tokio_2020_Schwimmen_70479678.jpg

Florian Wellbrock mit Gold

Florian Wellbrock siegt im Freiwasserrennen

Erstes Gold für Sachsen-Anhalt
Donnerstag, 5. August 2021

Der SCM-Schwimmer Florian Wellbrock hat sich zum Olympiasieger gekrönt. Der 23-Jährige schwamm in der Nacht zur ersten Goldmedaille für den Deutschen Schwimm-Verband seit 13 Jahren.

Im Freiwasserrennen über zehn Kilometer bestimmte der Doppel-Weltmeister mit dem Selbstverständnis eines Champions vom Start an das Geschehen und schlug nach etwas weniger als 1:50 Stunden vor dem Ungarn Kristof Rasovszky und dem Italiener Gregorio Paltrinieri an. Wellbrock ist gebürtiger Bremer wohnt und trainiert aber in Magdeburg. Damit holt er die erste Gold-Medaille für den SCM. Über 1500-Meter Freistil holte er bereits am Sonntag Bronze.

Anzeige: